Leistungen

Spezielle Ernährungstherapie nach §43 SGB V aller gesetzlichen Krankenkassen

  • Onkologische Erkrankungen
  • Mangelernährung
  • Enterale und parenterale Ernährung
  • palliative Versorgung in Zusammenarbeit mit Ärzten und Pflegediensten
  • Magen-Darm-Erkrankungen
  • Zöliakie
  • CED
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Nahrungsmittelallergien
  • Diabetes mellitus mit allen Begleiterkrankungen
  • weitere Leistungen auf Anfrage (E-Mail: )

Im ersten Kontakt, telefonisch oder persönlich, informieren Sie mich über Ihr Anliegen. Wir besprechen die Möglichkeiten der Unterstützung durch Ihre Krankenkasse und planen ein erstes gemeinsames Vorgehen.

In einem Erstkontakt von ca. 1 Stunde erfahre ich von Ihren Anliegen, Beschwerden und Eßgewohnheiten und sichte die ärztlichen Diagnosen. Gemeinsam erarbeiten wir Ihr persönliches Ernährungskonzept und erhalten umfassende mündliche und schriftliche Analyse Informationen für Ihren geänderten Essensalltag

In Folgeterminen von ca. 30 bis 60 Minuten, bedarfsweise auch 60 Minuten, besprechen wir, was bereits gut klappt, welche Probleme Sie noch haben und was weiter zu verbessern ist. Bei diesem Prozess begleite ich Sie als Ihre Ansprechpartnerin. Ihre Erkrankung und Ihre persönliche Lebenssituation bestimmen das Tempo und den Inhalt der jeweiligen Treffen.